Fischland/ Darß

Endlich waren wir zelten auf dem Darß… um genau zu sein, auf dem Fischland, nämlich in Neuhaus. Für deutsche Verhältnisse ist der Campingplatz sehr nett. Zelter haben eine extra Wiese mit Kiefern und die Autos stehen am Rand.
Es gibt aber noch immer gemütliche Ferienwohnungen unter darssurlaub.de, auch unter Reet. Empfehlen kann ich diese in Wiek.

Wer nicht den ganzen Tag am Strand abhängen will, kann surfen gehen, auf den Wustrower Kirchturm klettern oder zum Prerower Leuchtturm bzw. zum Weststrand wandern. Schön und vorallem ruhiger ist es auch am Bodden in Born und Wiek. Einkehren kann man dort in Peterssons Hof  oder im Walfischhaus mit Pension. Ganz leer wird es dann östlich von Zingst im Vogelschutzgebiet (schön auf den Wegen bleiben..).