• in den Süden,  in die Berge

    Siebenbürgen

    Hin da! Rumänien ist ein wunderschönes Land mit vielen Gegensätzen. Wer das unfertige mag und keine Angst vor Überholmanövern vor Kurven hat, sollte sich umgehend auf den Weg machen. Nach Bukarest, ein paar Tagen Bulgarien am Schwarzen Meer und in…

  • Antwerpen
    ans Meer,  in den Westen

    Camping in Antwerpen

    Wer durch Belgien fährt, sollte hier eine längere Pause machen. Am besten direkt in der Stadt auf dem Molen Camping das Zelt aufschlagen und dann mittels Sint-Annatunnel als Fußgänger oder Fahrradfahrer die Schelde unterqueren und sich die Stadt anschauen. Was…

  • Boot fahren in Amsterdam
    in den Westen,  in Städte

    Amsterdam, again

    Wieder in der Stadt, in der man gut ohne Auto leben kann! Diesmal waren wir mit einem Elektro-Boot auf eigene Faust unterwegs. der beste Weg, die Stadt zu erkunden. Wenn es zu warm ist (oder regnet) kann das Rijksmuseum oder…

  • ans Meer,  in den Norden,  Uncategorized

    Salzhaff

    Endlich am Salzhaff gewesen! Für Surfer und Kiter paradiesisch, da flach 🙂 In Rerik werden die Fischbrötchen am Hafen noch von tätowierten Männern serviert, der Kulturschock für Berliner hält sich folglich in Grenzen. Auf die Halbinsel Wustrow, auf der sich…