• in den Norden

    Karelien

    Einsamkeit pur! Seen ohne Ende, Schnee auch…. und natürlich Schlittenhunde. 15 km von der russischen Grenze entfernt liegt die Eräskus Lodge, quasi mitten im Nichts. Hier könnt ihr im Sommer wandern und Kanus ausleihen; im Winter dreht sich dagegen alles…

  • in den Süden,  in die Berge

    Wallis

    Endlich wieder in den Bergen. Das schöne an den Schweizer Alpen sind die wenigen Touristen, Wir hatten ständig das Gefühl die einzigen Nichtschweizer zu sein 😉 Zumindest wenn man das Matterhorn auslässt. Unsere Hütte – per Haustausch über homelink –…

  • in den Norden

    Lappland

    Die Nachbarin war in Lappland und schreibt:Etwa 50 km südlich des Polarkreises liegt Harads, eine Stunde Autofahrt vom Flughafen Luleå und ca. 900 km nördlich von Stockholm. Eingebettet im Wald liegen im Treehotel einzelne Baumhäuser versteckt und nur aus direkter…

  • in den Norden,  in die Berge

    Trysil

    Es ist weit dorthin, dafür aber wunderschön und nicht voll. Ideal für Abfahrt und Langlauf zugleich, inklusive viel Schnee. Ja, Norwegen ist teuer, aber die Skipreise sind völlig in Ordnung. Wohnen kann man in Hütten (na ja, glatte Untertreibung) mitten…

  • in den Osten,  in die Berge

    Isergebirge

    Ein kleines Plädoyer für Langlauf und kleine Abfahrtsgebiete: Im Isergebirge gibt es keinen Schnickschnack. Direkt von der Haustür geht es los, am besten gleich die paar Kilometer bis Polen und dann aufwärmen (ach, eigtl. ist einem warm….auch wenn ihr über…

  • in den Süden,  in die Berge

    Wildschönau in Tirol

    Wenn ihr Glück habt wie wir, könnt ihr auf dem Schatzberg Ski fahren und im Tal im T-Shirt beim Radler sitzen… und das Anfang Februar. Ein schönes Skigebiet mit netten Dörfern, wo noch Hühner im Hof gehalten werden und es…