• in den Süden

    Auf den Spuren Gustavs

    Von der Goten Linie hatte ich schon öfter gehört, von der Gustav Linie noch nie. Es sind Bezeichnungen aus dem 2. Weltkrieg und markieren deutsche Verteidigungslinien, an denen sich die Alliierten und die Deutschen in Italien heftige Kämpfe lieferten.Eine Reise…

  • ans Meer,  in den Süden,  in Städte

    Palermo

    Mio Dio…. ist Palermo schön! Die verwunschenen Gassen, die unterschiedlichen Viertel, manche kleinstädtisch, manche rau; und überall kleine Plätze, wo mensch sofort für ein Getränk bleiben möchte. Natürlich waren auch hier die Araber – diesmal die Sarazenen, die Normannen und…

  • ans Meer,  in den Süden

    Via del Sale

    Auch auf Sizilien wird Fleur del Sel geerntet. Ab Marsala beginnt im Südwesten der Insel die Salzstrasse. Die Salinenbecken enthalten eine Alge (oder war es jetzt eine Mikrobe?), die das Wasser stark rosa färben. Die Flamingos, die darin standen, waren…

  • ans Meer,  in den Süden

    Siziliens Süden

    Hier findet ihr selbst im August leere wunderschöne Strände – und eventuell mehr als schöne Muscheln. Hier landen Meeresschildkröten an, wenn ihr also kleine am Strand seht, bitte die örtliche WWF Station anrufen. 1943 landeten hier im Juli noch andere…

  • ans Meer,  in den Süden,  in Städte

    Arrivo Syrakus

    Auf der Fähre vom Festland nach Messina auf Sizilien ist mein Auto das einzige nichtitalienische – und es ist eine große Fähre. Es ist kurz vor Ferroaugusto – man feiert hier Maria Himmelfahrt am 15. August so als eine Art…

  • ans Meer,  in den Süden,  in Städte

    Leeres Venedig

    Letztes Jahr war es ja schon sehr schön in der Lagunenstadt – Blogartikel Venedig, aber ohne Touristen ist es natürlich noch schöner! Selbst der Markusplatz findet Gnade unter den Augen der Reisenden …..Diesmal Anreise mit dem Volvo – soviel Süden…