Zelte testen in der Stadt

Jedes Jahr eine schöne Sache: Zelte und Boote ausprobieren bis zum gehtnichtmehr. Machen größere Outdoorläden in verschiedenen Städten, meist im Frühling. Der Bekannteste hatte jetzt wieder wie gewohnt alles aufgebaut – und zwar direkt am Wannsee. Bei einigen Zelten wohnten gleich Familien zur Probe… hatte man den Eindruck.

Fazit: Nicht jeder Hersteller ist mit allen Zelten vor Ort, letztlich natürlich nur die, welche der jeweilge Laden auch direkt im Programm hat. Also Familienzelte von Vaude suchte man am Wannsee vergeblich…

Was kann ich empfehlen? Ehrlich gesagt weiterhin Vaude, zum Beispiel das Chapel, in das man auch die Fahrräder unterkriegt. Wenn ich eins kaufen müsste, würde ich mich zur Zeit für das Mark entscheiden.Obwohl, das Yellowstone von Jack Wolfskin erinnert mich an mein altes Windriver.

Es gibt interessante Varianten – auch gerade für Familien – von Eureka. Aber zu teuer für Leute, die damit letztlich ein- oder zweimal im Jahr unterwegs sind.